Coaching

Top-Manager haben besondere Anforderungen an den Coaching-Prozess und an die Persönlichkeit ihres Beraters. Als gestandene Führungskräfte ziehen sie dann Mehrwert aus einem Coaching, wenn der Coach selbst über umfassende Management-Erfolge verfügt und ihnen auf gleicher Ebene begegnet. Der gemeinsame Erfahrungshintergrund ist die Basis eines vertrauensvollen Austausches und damit eines zielorientierten Coachings.

Business Coaching
Im Mittelpunkt des Business Coachings stehen Herausforderungen, die sich unmittelbar aus der beruflichen Position ergeben. Viele Top-Manager nutzen ihren Coach als regelmäßigen Sparringspartner für Führungs- und Entscheidungssituationen. Auf den oberen Hierarchieebenen ist ein diskreter, konstruktiver Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe besonders wichtig. Gleichzeitig sind solche Austauschmöglichkeiten für diejenigen, die an der Spitze von Unternehmen stehen, sehr begrenzt – ein Preis des Erfolges. Procedendo Berater kennen die besonderen Herausforderungen herausgehobener Positionen. Sie haben sämtliche Phasen der Unternehmensentwicklung in eigener Vorstands- und Unternehmertätigkeit erfolgreich gemanagt und wissen, worauf es bei Veränderungsprozessen im Führungs- und Managementalltag ankommt. Das macht sie zu starken Gesprächspartnern für ihre Mandanten im oberen Management. Sie geben neue Impulse, fördern die Selbstreflexion und führen Entscheider damit letztlich zu besseren Ergebnissen.

Orientierungscoaching
Das Orientierungscoaching ist eine persönliche Standortbestimmung. Es versetzt den Manager in die Lage, eine Zukunftsvision zu entwickeln, welche im Einklang steht mit seinen tatsächlichen Bedürfnissen und nicht auf reiner Routine, sozialer Erwünschtheit oder überkommenen Karrierevorstellungen beruht. Ein typischer Anlass für das Orientierungscoaching ist die berufliche Neuorientierung: Anhand von Interviews und individuell ausgewählten Testverfahren führen die Procedendo Coaches gemeinsam mit ihren Mandanten eine differenzierte Standort- und Potenzialanalyse durch. Die intensive Selbstreflexion macht die persönlichen Motivatoren bewusst und ermöglicht eine Neupriorisierung sämtlicher Lebensbereiche. Unterstützt von seinem Coach entdeckt und formuliert der Manager neue persönliche Ziele und plant seine nächsten Schritte. Bei Bedarf stellt Procedendo den Kontakt zu Netzwerkpartnern her und hilft beim Vertragsmanagement.

AKTUELL:

Trainings für Führungskräfte

Procedendo Trainings bieten praxisrelevantes Führungswissen für neue Führungskräfte und das mittlere Management.

Einzelheiten zu Themen und Terminen finden Sie hier: Trainings 2015 (PDF)